Grundregeln der Desinfektion

« Nur wo ein Desinfektionsmittel hingelangt, kann es auch wirken. »
« Nur richtig dosierte Desinfektionsmittel können wirken. »

Desinfektionsmittel können nur wirken, wenn die vorgeschriebene Einwirkzeit eingehalten wird. Desinfektionsmittel benötigen eine gewisse Zeit, um Infektionserreger zu inaktivieren. Diese Einwirkzeit, die von Produkt zu  Produkt unterschiedlich sein kann, muss unbedingt eingehalten werden.

Das operative Schutz– und Desinfektionskonzept

Alle Gegenstände und Flächen, die von Besuchern und Gästen berührt werden, können für die Verteilung gefährlicher Mikroorganismen und Keimen verantwortlich sein. Zudem wird die Raumluft im Stadion, Messehallen oder Kongresszentren etc. durch infektiöse Tröpfchen von Menschen stark belastet. Dieses Desinfektionskonzept kann die Infektionswege bei Veranstaltungen zuverlässig, kostengünstig und mit geringem Personalaufwand unterbrechen.

Mehr als 90% seiner Lebenszeit verbringt der Mensch in Innenräumen. Hierzu zählen u.a. öffentliche Verkehrsmittel und Gebäude, Hotels, Schulen, Krankenhäuser, Wellnessbereiche, medizinische Praxen und Sportanlagen etc.  Daraus ergibt sich eine sehr hohe Ansteckungsgefahr in Innenräumen bei unzureichender Hygiene und Umgebungsdesinfektion.

Insbesondere bei öffentlichen Veranstaltungen sind durch permanenten Personenkontakt, verunreinigte und dekontaminierte Flächen und infektiöse Tröpfchen in der Raumluft gekennzeichnet. Aufgrund dieser Umstände und kritischer Hygienefragestellungen kann ein Basis-Hygiene-Konzept hier nicht ausreichend sein.

  • Aufgrund dieser Umstände und kritischer Hygienefragestellungen kann ein Basis-Hygiene-Konzept hier nicht ausreichend sein.
  • Gerade für Bereiche von Stadion-Kongress- und Messehallenbetreiber etc. ist ein besonderer Hygiene-Standard gefragt.

Nebel-Desinfektion H2O2

Vernebelung ist hochwirksam gegen alle Mikroorganismen, auch gegen das aktuell bedrohliche SARS-CoV-2 Coronavirus.

Zuverlässig desinfiziert

Die Desinfektion mit Wasserstoffperoxid im Kaltvernebelungsverfahren eliminiert das SARS-CoV-2 Virus auf allen Oberflächen auf dreidimensionale Weise. Selbst Ritzen, Ecken, poröse Oberflächen und Teppiche werden zuverlässig desinfiziert.

Vollautomatisch und rückstandslos

Ausserdem funktioniert die Vernebelungstechnologie vollautomatisch. Sie dauert knapp 5 Minuten und nach 30-90 Minuten Ruhezeit ist die Desinfektion rückstandslos abgeschlossen. Überall wo sich mit dem Coronavirus infizierte Personen aufgehalten haben, empfehlen wir die entsprechenden Räume und genutzten Fahrzeuge mit den Desinfektionsgeräten zu dekontaminieren.

Ablauf der Desinfektion

 

1. Gerät in den Raum stellen
2. Fenster und Türen schliessen
3. Mengenregler auf Raumvolumen einstellen.
4. Raum verlassen
5. Automatische Desinfektion in 5 Minuten
6. Nach 30 bis 90 Minuten Ruhezeit ist die Desinfektion abgeschlossen
7. Der Raum kann nach der Belüftung wieder benutzt werden

Diosol 19 Desinfektionsmittel

Das leistungsfähige Desinfektionsmittel Diosol-19 erfüllt höchste Ansprüche in Sachen mikrobiologischer Wirksamkeit, langlebiger Materialqualität und elektronischer Beständigkeit ebenso wie die Prüfung nach EN-Normen, Arbeitsschutz und nationalen Richtlinien.

Der Wirkungsbereich des hocheffektiven Breitband-Wasserstoffperoxid-Desinfektionsmittels umfasst gramnegative und grampositive Bakterien (einschliesslich Legionellen), aerobe Sporenbildner, Hefen und Schimmelpilze sowie wesentliche humanpathogene Viren (u.a. Herpes, Hepatitis, HIV, Influenza, Noroviren, Adenoviren, Coronaviren etc.).

Der Einsatz unserer Desinfektionsgeneratoren in Kombination mit Diosol-19 garantiert eine perfekte Raum- und Fahrzeug-Desinfektion.

Desinfektion durch Vernebelung

 

 

Hockey Club Davos

Das operative Schutz-Desinfektions-Konzept für Sportanlagen, Kongress- und Messe-Gebäuden

Das Ziel und die dringende Aufgabe ist, die Ansteckungsketten kompromisslos, wirksam und täglich zu unterbrechen und die akute Virenübertragung und somit die Kontamination von Menschen mit Viren konkret und aktiv zu verhindern.

Die wirtschaftlichen Folgen ernst zu nehmen um finanzielle Schäden in existenzbedrohlichen Grössenordnungen zu verhindern.

 

Ercevid XT 1% Oberflächendesinfektion

Oberflächen-Desinfektionstücher

Hoch effiziente feuchte und währschafte Desinfektionstücher (Made in Switzerland) mit einer Flächenleistung von 10-15 m2 pro Tuch.

Mit 28 x 32 cm Tuchgrösse (Spezialvlies), sind wir Marktführend.

Reinigungs-Kosten pro m2, 6 Rappen.

Die Desinfektionstücher weisen zusätzlich eine reinigende Wirkung auf. Dies bedeutet: desinfizieren und reinigen in einem „Wisch“

Oberflächen Schonung: Absolute Oberflächen-Verträglichkeit ist gewährleistet auf allen wasserbeständigen Oberflächen.

Ervecid XT 1% Tücher mit nachgewiesener Wirksamkeit, mit den Wirkungsbereichen:

begrenzt viruzid – begrenzt viruzid plus – viruzid

 

Operative- Zusatz-Massnahmen zum BAG Schutzkonzept für Betriebe unter Covid-19  

Für SARS-CoV-1 konnte gezeigt werden, dass das Virus bis zu 6 bis 8 Tage auf bestimmten Oberflächen infektiös bleibt. Generell kann bei niedrigen Temperaturen (Wintermonate) von einer längeren Infektiosität des Virus ausgegangen werden. Eine Kontamination der Oberflächen in der unmittelbaren Umgebung von infizierten Personen ist nicht auszuschließen.

In diesem Zusammenhang wird auch darauf hingewiesen, dass die konsequente Umsetzung der Händehygiene die wirksamste Maßnahme gegen die Übertragung von Krankheitserregern auf oder durch Oberflächen darstellt.

 

Infektionsprävention

Eine routinemäßiges Flächendesinfektions-Konzept des Gesamtgebäudes, auch der häufigen Kontaktflächen, wird in der jetzigen COVID-Pandemie dringend empfohlen.

Daraus ergeben sich folgende Empfehlungen:

  1. In Innenräumen ist generell ein ausreichender Luftaustausch unter Zufuhr von Frischluft zu gewährleisten.
  2. Zur Desinfektion sind Mittel mit nachgewiesener Wirksamkeit, mit dem Wirkungsbereich „begrenzt viruzid“ (wirksam gegen behüllte Viren) anzuwenden. Mittel mit erweitertem Wirkbereich gegen Viren wie „begrenzt viruzid PLUS“ oder „viruzid“ können ebenfalls verwendet werden.

 

Die Wirkung eines Desinfektionsmittels ist für den Anwender zunächst nicht offensichtlich zu erkennen, zumal abgetötete bzw. inaktivierte Erreger mit dem bloßen Auge nicht wahrgenommen werden können. Daher sollten Produkte eingesetzt werden, deren Wirksamkeit durch Listungen dokumentiert sind.

 

Listungen und Zulassung der chem. Erzeugnissen

Die hochkomplexen und zugleich hygienisch sensiblen Abläufe in der aktuellen Zeit stellen spezielle Anforderungen an Hygiene und Desinfektion. Die Desinfektion der Innenräume mit Ervecid XT Oberflächendesinktion und Diosol 19 Wasserstoffperoxid-Vernebelung vermag jede Hygienelücke zu schliessen, den Reinigungsaufwand signifikant zu reduzieren und garantiert höchste Desinfektionsqualität.

 

Diosol 19TM (BAG-Zulassung CHZN3884)  Breitband-Wasserstoffperoxid-Desinfektionsmittel und Ervdcid XT (BAG-Zulassung CHZN5379)  Wisch-und Flächendesinfektionsmittel, sind hocheffektive und nachhaltige Desinfektionsmittel.

Einwirkzeit 30 Sekunden.

Die Hochwirksamkeit zur Bekämpfung von Bakterien, Pilzen und Viren ist garantiert. Die antimikrobielle Wirksamkeit wurde in zahlreichen Untersuchungen, u.a. nach EN-Normen und NF T-Normen sowie nach der EU-Richtlinie (CEN/TC 216) geprüft und nachgewiesen. Der Wirkungsbereich umfasst gramnegative und grampositive Bakterien (einschl. Legionellen), aerobe Sporenbildner, Hefen und Schimmelpilze sowie wesentliche humanpathogene Viren (u.a. Noroviren, Hepatitis, HIV, Influenza).

 

Oberflächen-Schonung

Schonender Umgang mit Ihren Oberflächen ist ein wichtiges Thema und eine „obligatorische Eigenschaft“ um Ihren Oberflächen im Gebäude keine Schäden beizufügen. Viele Referenzen bestätigen die jahrelange Oberflächen-Verträglichkeit.

Ervecid XT (Wisch– und Sprühdesinfektion) als auch Diosol 19, (Nebeldesinfektion) garantieren Ihnen „keine Oberflächen-Schäden“.

Die Lebensmittel-Zulassung ist ein Indiz, dass auch in der nähe von  Lebensmittel keine Schäden an Mensch und Oberflächen verursacht werden können. Sehr zu empfehlen.

 

Das operative Schutz– und Desinfektionskonzept

 

Alle Gegenstände und Flächen, die von Stadionbesuchern berührt werden, können für die Verteilung gefährlicher Mikroorganismen und Keimen verantwortlich sein. Zudem wird die Raumluft im Stadion, Messehallen oder Kongresszentren durch infektiöse Tröpfchen von Menschen stark belastet. Dieses Desinfektionskonzept kann die Infektionswege bei Veranstaltungen zuverlässig, kostengünstig und mit geringem Personalaufwand unterbrechen.

 

Insbesondere bei öffentlichen Veranstaltungen sind durch permanenten Personenkontakt, verunreinigte und dekontaminierte Flächen und infektiöse Tröpfchen in der Raumluft gekennzeichnet. Aufgrund dieser Umstände und kritischer Hygienefragestellungen kann ein Basis-Hygiene-Konzept hier nicht ausreichend sein.

 

Gerade für Bereiche von Stadion-Kongress- und Messehallenbetreiber etc. ist ein besonderer Hygiene-Standard gefragt.

 

Priorität von Hände-, Raum- und Flächenhygiene für Anlässe mit hohen Besucherfrequenzen

Neben der Händedesinfektion stellt die Oberflächendesinfektion die wichtigste Desinfektionsroutine dar und ist gleichzeitig eine äußerst effektive Maßnahme zur Infektionsvermeidung. Zudem wurde bereits ein gegenseitiger Zusammenhang zwischen Händehygiene und Flächendesinfektion nachgewiesen.

Die Gefahr einer Infektionsansteckung kann daher durch ein entsprechendes Hygienemanagement im Sinne einer effektiven Umgebungsdekontamination minimiert werden.

 

Das Einstein Unique Desinfektionskonzept desinfiziert Hände, im weiteren Gegenstände, Maschinen, Türgriffe usw, und Räume sowie viele Oberflächen Ihrer Gebäudehülle zuverlässig, flexibel, preiswert und mit geringstem Personalaufwand.

 

Bakterien und Viren, reisen über Stadion-Besucher mit großer Aktivität ins Gebäude mit.

 

Dadurch werden Räume und Oberflächen zu gefährlichen Infektionswegen und somit echten Gefahren für die Hygiene Ihrer  Gebäudeeinrichtungen.

 

Der Einstein Unique – Hygienemonitoring deckt Ihre derzeitige Hygienesituation und die damit verbundenen Schwachstellen  Ihres Hygiene-Konzeptes auf.

 

 

 

Oberflächen-Desinfektion auf Kleinflächen mit Desinfektionstüchern

Park-Ticket-Automat, Billett-Schalter, Türen, Simse, Durchgangskontrolle, Seilbahnkabine, Ankunftsbereiche Mittel-und Bergstationen, Treppengeländer, Rolltreppen, Reception, Restaurant, WC-Anlagen, Garderoben, Stühle, Tische, Selbstbedienung-Bereiche, Geräte, Tablare, Hotelzimmer, Küchenbereiche, Kassenbereiche, automatische Türanlagen.

Oberflächen-Desinfektion auf mittleren– und grösseren Flächen mit Sprühdesinfektion

Boden-und Wandoberflächen Talstation, Boden Seilbahnkabine, Boden– Ankunftsbereiche Mittelstation, Treppen, Böden im Restaurant, Küchenoberflächen, WC-Anlagen Böden und Wände usw.

Validierung

Für unsere Desinfektionsverfahren bieten wir mikrobiologische Validierungsmöglichkeiten gemäß dem Motto „Keep it simple and safe“ an. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Kunden die Wirksamkeit ihrer Desinfektionsprozesse normgerecht nach festgelegten Parametern nachweisen können.

Personal-Schulung

Wir schulen bei Ihnen vor Ort, Ihr Personal damit die aktive Virenbekämpfung täglich korrekt durchgeführt werden kann.

Weitere individuell abgestimmte Branchen-Massnahmen

Erstellen wir gemeinsam mit unseren Partnern/Kunden auf die jeweilige Branche und deren Bedürfnisse abgestimmt.

Ervecid 1% Lösung zur Desinfektion von Oberflächen - Kanister

Desinfektions-Flächenleistung

Ervecid XT 1 % Lösung setzen wir seit Jahren zur Flächendesinfektion ein. Dieses Produkt bewährt sich und ist auch im hoch anspruchsvollen Lebensmittelbereich zugelassen. Es ist sehr effizient in der Virenbekämpfung und hinterlässt nur minimale Rückstände.

  • Mit einem Liter Desinfektions-Lösung desinfizieren Sie 20 m².
  • Mit einer Rückenpumpe, Inhalt 15 lt. desinfizieren Sie 300 m². Zeitaufwand ca. 20 Minuten.
  • Die Kosten für einen m2 Flächendesinfektion-Lösung betragen ca. 17 Rappen.

 

Hygieneplan

Die Ausführung der Desinfektion-Massnahmen werden in einem von uns erstellten Hygiene- und Desinfektionsplan auf jeden Betrieb abgestimmt und müssen täglich schriftlich dokumentiert sein. Eine kurze Produkte-Anwenderschulung von Personal ist wichtig.

 

Oberflächen Desinfektion

Oberflächen Desinfektion

Umfassende Services bei Ihnen vor Ort zur Desinfektion Ihrer Oberflächen durch Sprüh- oder Wischtechnik.

Objekt und Gebäudehygiene

Objekt & Gebäudehygiene

Effiziente und effektive Unterhaltsreinigung durch moderne, kennzeichnungsfreie Produkten mit Top Reinigungsleistung.

Hände Desinfektion

Waschraum Hygiene

Wir bieten Ihnen Komplettlösungen, welche durch Funktionalität, höchster Wirtschaftlichkeit, CH-Qualitäts-Standard und Design überzeugen.

CO2 Bilanz Optimierung Vorschaubild

Kosten- und Verbrauchs-Optimierung – Jetzt!

Wir optimieren Ihre Betriebsabläufe und realisieren Kostenreduktion in den nicht-strategischen Beschaffungsbereichen sehr deutlich. Konkret 40 bis 50 %.

Rasch umsetzbar in folgenden Hygienebereichen:

  • Waschraum-Hygiene: Einweg-Handtücher mit kostenlosen Spendersystemen
  • Personal-Hygiene: Handwaschseifen, Händedesinfektion mit kostenlosen Spendersystemen
  • Objekt-Hygiene: Wirtschaftlichste Reiniger Produkteformulierungen

 

Lassen Sie uns gemeinsam die Sache angehen und rasch umsetzen.