REDUCE TO THE MAX

Wir optimieren Ihre Kosten und CO2 Bilanz nachhaltig.

Zusammen mit Ihnen analysieren wir den Ist-Zustand in Ihrem Betrieb und erarbeiten abgestimmte Konzeptvorschläge. So reduzieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Produkte auf das wesentliche und erreichen eine nachhaltige Optimierung des Verbrauchs als auch des Personals.

Alle unsere Reinigungsprodukte sind biologisch abbaubar – 40% der Hochleistungs-Reinigungsprodukte entsprechen dabei nicht als Gefahrengut. Leergut-Gebinde nehmen wir gerne kostenlos von Ihnen zurück und gewährleisten somit eine nachhaltige Wiederverwertung.

1% Dosierung

Maximal benötigte Dosiermenge unserer Unterhalts-Reiniger.

50% Ersparnis

Effektive Kostenersparnis durch geringeren, optimierten Verbrauch.

99% Recyclebar

Biologische Abbauarbeit garantiert- für alle Reinigungsprodukte.

Kurze Transportwege

Wirtschaft & Ökologie zusammenbringen

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, die ökologische Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Kunden und Öffentlichkeitsarbeit zu thematisieren und darüber zu berichten. Vor allem im B2B Sektor gewinnt der Nachweis über die Bemühungen, Treibhausgase zu verringern, immer mehr an Bedeutung.

Automatisierte Dosieranlagen

Gemeinsam zur optimierten CO2 Bilanz

Konkret und selbstverständlich: Wir bei Einstein Unique haben uns der Thematik angenommen. Unser Ziel ist es, Lösungen und Konzepte anzubieten, die die Treibhausgase deutlich senken und den CO2-Fussabdruck optimieren. Mittels konkreten und  vor allem umsetzbaren Massnahmen helfen wir Ihnen,
dies ganz selbstverständlich in der Praxis zu realisieren.

Leergut Rücknahme

Effizient und umweltschonend

Rund ⅓  unserer Produkte sind Made in Switzerland,  ein weiteres ⅓ werden im nahegelegenen Bodensee-Raum hergestellt. Die restlichen 30% werden im benachbarten Ländern erzeugt, so sind optimierte und vor allem kurze Transportdistanzen garantiert.

Kein Gefahrengut

Sofort realisierbare Hygienepläne

Die Reinigungs- und Aufbereitungsprodukte erfolgen ausschließlich mit automatisierten Dosieranlagen – eine manuelle Handhabung ist somit nicht mehr notwendig. Eine Verbrauchs- und Kostenoptimierung von realistischen 50% ist durch die auf Ihren Betrieb abgestimmten, umfangreichen Hygienepläne sofort realisierbar.